• Quantität:
Rabatt:
Versand:
Bezahlung:
Mehrwertsteuer (MwSt):
Gesamt: Nach Kostenvoranschlag
Ihr Einkaufswagen ist leer .

tenditori automatici per catene e cinghie
  1. 1
    KETTENSPANNER ORIENTR mit Kettenrad AC
    Ausrichtbar im 360°-Winkel, Neigung des hebels alle 15°, Verstellung des Unterbaus mit Öse 60°. Mit Freilauf-Spannritzel und doppelt abgeschirmten Lagern Modell AC.
  2. 2
    KETTENSPANNER ORIENTR mit verhärtetem Kettenrad ACTE
    Ausrichtbar im 360°-Winkel, Neigung des hebels alle 15°, Verstellung des Unterbaus mit Öse 60°. Mit Freilauf-Spannritzel und doppelt abgeschirmten Lagern Modell AC.

VERSTELLBARE AUSRICHTBARE SPANNER

Der ausrichtbare Spanner ORIENT arbeitet als feste Vorrichtung; in seinem Inneren befinden sich also weder Spiralfedern noch Elastomere. Da für den Bau keine Kunststoffe verwendet werden, kann ORIENT bei hohen Temperaturen eingesetzt werden.

Seine Besonderheit besteht darin, dass er nach Belieben ausgerichtet werden kann, sei es vor der Montage als auch danach, wann immer die Verlängerung des Riemens oder der Kette eine Korrektur der Spannung erfordert.

Das wird ermöglicht durch eine Verzahnung sowohl auf dem Unterbau als auch auf dem Hebel, die es erlaubt, die zwei Teile in jeder Rotation um15° für alle zur Verfügung stehenden 360° zusammenzusetzen, was 24 Positionen zwischen Unterbau und Hebel bedeutet. Zusätzlich ist eine Verstellöseöse vorhanden, die auch als Rotationssperre des Produkts dient.

Unterbau und Hebel werden aus Aluminiumlegierung mit höchster Widerstandsfähigkeit und Bruchlast von 440 MPa herstellt.

Der Unterbau hat 6 Gewindebohrungen für die ausrichtbare Fixierung des Hebels, eine zentrale Bohrung und eine Verstell- und Rotationsschutzöse für die Positionierung und für die Befestigung am Rahmen oder an der Ebene, auf der das Element angebracht ist.

Die Hebel hat 8 Bohrungen für die verstellbare Befestigung am Unterbau und eine Bohrung für die Befestigung der verschiedenen Zubehörteile, jedem 15° stimmen zwei Bohrungen am Unterbau mit den Bohrungen am Hebel überein. Die beiden Teile werden mit zwei Schrauben aneinander befestigt. Diese Eigenschaft macht dieses Produkt vielseitig anpassbar an eine weite Kasuistik von Anwendungen und ermöglicht viele Lösungen hinsichtlich des Platzbedarfs und der Positionierung.

Für das Verstellen des Produkts ist in der Mitte des Unterbaus ein Sechskant für Schlüssel zu 22 mm vorhanden. Es reicht aus, die Drehschutzöse freizugeben und das Produkt zu drehen, um die Spannung der Übertragung wiederherzustellen. Wenn das nicht ausreicht, ist auf die nächste Verzahnung zwischen Hebel und Unterbau zu wechseln.

Dieses Produkt ist eine ausgezeichnete Alternative für alle, die einen automatischen Spanner benötigen, doch gleichzeitig Platzprobleme hinsichtlich der Positionierung auf der Maschine haben.

Die Spanner können mit Kettengleitern aus Polyethylen 1’000’000 UHMW mit dynamischem Reibungskoeffizient 0,06 trockener Stahl, oder mit Kettenspannritzeln, Kettenspannrollen und Freilaufriemenscheiben geliefert werden.